Datenschutzrichtlinie von Solera Holdings, Inc.

Gültig ab 31. Dezember 2020

EINFÜHRUNG

Diese Richtlinie von Solera Holdings, Inc. (bezeichnet als „Solera“, „wir“, „uns“ oder „unser“) erläutert unsere Richtlinie zur Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten und informiert Sie über Ihre Datenschutzrechte und wie die and Gesetz schützt dich. Solera respektiert Ihre Privatsphäre und verpflichtet sich, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen.

Solera Holdings, Inc. ist Teil einer internationalen Gruppe von Dienstleistungsunternehmen. Solera respektiert Ihre Privatsphäre und verpflichtet sich, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen.

Unsere Websites und Dienste sind nicht für die Nutzung durch Minderjährige unter 16 Jahren bestimmt und wir erheben wissentlich keine Daten über Kinder.

Es ist wichtig, dass Sie diese Datenschutzrichtlinie zusammen mit den Datenschutzhinweisen und anderen Hinweisen lesen, die wir bei bestimmten Gelegenheiten bereitstellen, wenn wir personenbezogene Daten über Sie erheben oder verarbeiten, damit Sie genau wissen, wie und warum wir Ihre Daten verwenden. So gibt es beispielsweise separate Datenschutzhinweise für Mitarbeiter und Stellenbewerber. Diese Datenschutzhinweise ergänzen diese Richtlinie. Solera ist Teil der Solera-Unternehmensgruppe. Andere Unternehmen der Gruppe haben möglicherweise ihre eigenen Datenschutzrichtlinien.

Sie können sich zu den unten aufgeführten Bereichen durchklicken.

  1. WICHTIGE INFORMATIONEN ZU UNSEREM UNTERNEHMEN
  2. DIE DATEN, DIE WIR VON IHNEN ERHEBEN
  3. WIE IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN ERHOBEN WERDEN
  4. WIE WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN NUTZEN
  5. WEITERGABE IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN
  6. UNSERE MASSNAHMEN IN DEN LETZTEN ZWÖLF MONATEN
  7. DATENSICHERHEI
  8. IHRE RECHTE
  9. RECHTSANFRAGE

1. WICHTIGE INFORMATONEN ZU UNSEREM UNTERNEHMEN

KONTAKTDATEN

Solera Holdings, Inc.
Achtung: Datenschutz-Champion
1301 Solana Blvd, Bldg. 2, Suite 2100
Westlake, TX 76262
E-Mail: privacy@solera.com
Gebührenfreies Telefon: 1 (855) 839-8020

Unser Datenschutzbeauftragter wurde ernannt, um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten gemäß den Gesetzen und dieser Mitteilung verarbeitet werden. In vielen Rechtsordnungen haben Sie jederzeit das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde in Datenschutzfragen einzureichen. Wir würden uns jedoch über die Möglichkeit freuen, Ihr Anliegen zu bearbeiten, also kontaktieren Sie uns bitte zuerst.

Solera fungiert sowohl als Verantwortlicher als auch als Verarbeiter personenbezogener Daten. Bei EU-relevanten Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten Marco Iriarte unter obiger Adresse. Sie haben möglicherweise das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde über die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten zu beschweren, aber wir würden uns freuen, wenn Sie sich zuerst an uns wenden.

ÄNDERUNGEN. Diese Datenschutzerklärung kann von Zeit zu Zeit von uns aktualisiert werden. Wir werden die aktualisierte Mitteilung auf unserer Website und eine Zusammenfassung der wesentlichen Änderungen bereitstellen. Bitte halten Sie uns auf dem Laufenden, wenn sich Ihre personenbezogenen Daten während Ihrer Beziehung zu uns ändern. Wir sind uns bewusst, dass es wichtig ist, dass die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten korrekt und aktuell sind.

LINKS DRITTER. Einige unserer Websites und Dienste können Links zu Websites, Plug-Ins und Anwendungen von Drittanbietern enthalten. Wenn Sie auf diese Links klicken oder diese Verbindungen aktivieren, können Dritte möglicherweise Daten über Sie sammeln oder weitergeben. Wir kontrollieren diese Websites Dritter nicht und sind nicht dafür verantwortlich, wie sie personenbezogene Daten verarbeiten. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzerklärung jeder von Ihnen besuchten Website zu lesen.

2. DIE DATEN, DIE WIR ERFASSEN

Personenbezogene Daten oder personenbezogene Daten sind alle Informationen über eine Person, anhand derer diese Person identifiziert werden kann. Es umfasst keine Daten, bei denen die Identität entfernt wurde, wie z. B. anonymisierte oder anonyme Daten. Wir befolgen die Gesetze in jeder anwendbaren Gerichtsbarkeit bei der Bestimmung, was personenbezogene Daten sind.

Wir können verschiedene Arten von Daten erheben, verwenden, speichern und übertragen, die wir wie folgt zusammengefasst haben:

  • Identifikationsdaten wie Name, Alias, Postanschrift, eindeutige persönliche Kennung, Online-Kennung, E-Mail-Adresse, Kontoname, Sozialversicherungsnummer, Führerscheinnummer, Reisepassnummer oder andere ähnliche Kennungen.
  • Finanzdaten wie Bankkonto-, Kreditkarten- und Debitkartennummern und andere Finanzinformationen.
  • Informationen zu kommerziellen Transaktionen B. Aufzeichnungen über persönliches Eigentum, Produkte oder Dienstleistungen, die gekauft, erhalten oder in Betracht gezogen wurden, oder andere Kauf- oder Konsumgeschichten oder -tendenzen.
  • Fahrzeugdaten wie Fahrzeugschein und Führerschein, Fahrzeug-Identifikationsnummer, Fahrzeugbilder, Schadensinformationen und Reparatur- und Wartungsunterlagen.
  • Biometrische Daten wie Fingerabdrücke, Bilder von Personen und körperliche Merkmale.
  • Technische Daten wie Internetprotokolladresse, Anmeldedaten, Browsertyp und -version, Zeitzoneneinstellung, Daten zu Geräten, die für den Zugriff auf eine Website, einen Dienst oder eine Anwendung verwendet werden, Browserverlauf, Suchverlauf und Informationen zur Interaktion mit einer Internet-Website, -Anwendung oder -Werbung .
  • Nutzungsdaten wie Sie unsere Website oder unseren Service nutzen.
  • Geolokalisierungsdaten wie Breiten- und Längengrad für Ihren Standort.
  • Sensing-Informationen wie Audio-, elektronische, visuelle, thermische, olfaktorische oder ähnliche Informationen.
  • Beschäftigung Information wie Informationen über eine Beschäftigung oder einen Beruf.
  • Bildungs ​​Daten wie zum Beispiel Informationen zum Thema Bildung.
  • Inferenzdaten wie Informationen aus anderen Informationen, die Vorlieben, Eigenschaften, psychologische Trends, Veranlagungen, Verhalten, Einstellungen, Intelligenz, Fähigkeiten und Begabungen widerspiegeln.
  • Medizinische Daten wie Informationen zu Erkrankungen und Behandlungen.
  • Marketing- und Kommunikationsdaten wie Ihre Präferenzen, Marketing von uns und unseren Drittanbietern zu erhalten, und Ihre Kommunikationspräferenzen.

Wir sammeln, verwenden und teilen auch Zusammengefasste Daten wie statistische oder demografische Daten für beliebige Zwecke. Aggregierte Daten können aus Ihren personenbezogenen Daten abgeleitet werden, gelten aber im Gesetz nicht als personenbezogene Daten nicht direkt oder indirekt identifizieren. Beispielsweise können wir Nutzungsdaten aggregieren, um den Prozentsatz der Benutzer zu berechnen, die auf eine bestimmte Website-Funktion zugreifen. Wenn wir jedoch aggregierte Daten mit Ihren personenbezogenen Daten kombinieren oder verbinden, damit diese Sie direkt oder indirekt identifizieren können, behandeln wir die kombinierten Daten als personenbezogene Daten, die in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung verwendet werden.

Wir sammeln besonderen Kategorien personenbezogener Daten über Sie, wie Rasse oder ethnische Zugehörigkeit, religiöse oder philosophische Überzeugungen, Sexualleben, sexuelle Orientierung, politische Meinungen, Gewerkschaftszugehörigkeit, strafrechtliche Verurteilungen und Straftaten, nur wenn dies erforderlich ist, um Ihnen oder unseren Kunden Dienstleistungen zu erbringen

WENN SIE PERSONENBEZOGENE DATEN NICHT ANGEBEN. Wenn wir personenbezogene Daten gesetzlich oder aufgrund eines Vertrags mit Ihnen erheben müssen und Sie diese Daten nicht auf Anfrage bereitstellen, können wir den Vertrag, den wir mit Ihnen haben oder eingehen möchten, möglicherweise nicht erfüllen (zum Beispiel um Ihnen Waren oder Dienstleistungen bereitzustellen). In diesem Fall müssen wir möglicherweise ein Produkt oder eine Dienstleistung, die Sie bei uns haben, stornieren, werden Sie jedoch benachrichtigen, wenn dies zu diesem Zeitpunkt der Fall ist.

3. WIE WERDEN DATEN ERFASST?

Wir verwenden verschiedene Methoden, um Daten von und über Sie zu sammeln, einschließlich durch:

  • Direkte Interaktionen. Sie können uns Daten übermitteln, indem Sie Formulare ausfüllen oder mit uns per Post, Telefon, E-Mail oder auf andere Weise korrespondieren. Dazu gehören Daten, die Sie bereitstellen, wenn Sie:
    • unsere Produkte oder Dienstleistungen beantragen, erfragen oder kaufen;
    • Erstellen Sie ein Konto auf unserer Website;
    • Abonnieren Sie unseren Service oder Veröffentlichungen;
    • anzufordern, dass Marketing an Sie gesendet wird;
    • an einem Wettbewerb, einer Promotion oder einer Umfrage teilnehmen; oder
    • Geben Sie uns ein Feedback.
  • Automatisierte Technologien oder Interaktionen. Wenn Sie mit unseren Websites interagieren, erfassen wir möglicherweise automatisch technische und Nutzungsdaten unter anderem über Ihre Ausrüstung, Surfaktionen und Muster. Wir können diese personenbezogenen Daten mithilfe von Cookies, Serverprotokollen und anderen ähnlichen Technologien sammeln. Wir können unter anderem auch technische und Nutzungsdaten über Sie erhalten, wenn Sie andere Websites besuchen, die unsere Cookies verwenden.
  • Kunden. Kunden, die unsere Tools und Dienste nutzen, können uns personenbezogene Daten zur Verwendung in diesen Diensten zur Verfügung stellen.
  • Dritte oder öffentlich zugängliche Quellen. Wir können personenbezogene Daten über Sie von Dritten und öffentlichen Quellen erhalten.

4. WIE WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN NUTZEN

Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur, wenn dies gesetzlich erlaubt ist. Die häufigsten Umstände, unter denen wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden, sind folgende:

  • Um einen bestehenden oder zukünftigen Vertrag mit Ihnen auszuführen.
  • Wenn es nötig ist, um unseren legitimen Interessen (oder jenen einer Drittpartei) nachzukommen, und Ihre Interesse sowie grundlegenden Rechte diese Interessen nicht außer Kraft setzen.
  • Um rechtliche oder regulatorische Pflichten zu erfüllen.

Im Allgemeinen verlassen wir uns bei der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten nicht auf die Einwilligung als Rechtsgrundlage, außer in Bezug auf die Übermittlung von Direktmarketing-Mitteilungen Dritter per E-Mail oder SMS an Sie. Sie haben das Recht, die Einwilligung zum Marketing jederzeit durch Kontaktaufnahme mit uns zu widerrufen.

ZWECKE, ZU DENEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN VERWENDEN. Wir verwenden personenbezogene Daten, wenn dies erforderlich ist, um Verträge zu erfüllen, Ihnen Dienstleistungen zu erbringen und unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen oder uns ein Bild davon zu machen, was Sie unserer Meinung nach wünschen oder benötigen oder was für Sie von Interesse sein könnte. So entscheiden wir, welche Produkte, Dienstleistungen und Angebote für Sie relevant sein können.

Sie erhalten von uns Marketingmitteilungen, wenn Sie Informationen von uns angefordert oder Waren oder Dienstleistungen von uns erworben haben oder wenn Sie uns Ihre Daten bei der Teilnahme an einem Gewinnspiel oder der Registrierung für eine Werbeaktion mitgeteilt haben und Sie sich in jedem Fall nicht abgemeldet haben dieses Marketing zu erhalten. Wir werden Ihre ausdrückliche Zustimmung einholen, bevor wir Ihre personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken an ein Unternehmen außerhalb der Solera-Unternehmensgruppe weitergeben.

Wir können Ihnen zusätzliche Hinweise zum Zweck und zur Grundlage der Datenerhebung geben. Im Allgemeinen sammeln wir Informationen zu den unten aufgeführten Zwecken und auf der Grundlage:

Zweck der Sammlung Rechtliche Grundlage für die Verarbeitung
Um Ihnen oder Ihrem Arbeitgeber Dienstleistungen zu erbringen Erfüllung eines Vertrages

Unsere berechtigten Geschäftsinteressen

Um Zahlungen zu verwalten und das uns geschuldete Geld einzuziehen Erfüllung eines Vertrages

Unsere berechtigten Geschäftsinteressen

Um interaktive Inhalte anzuzeigen Erbringung einer Dienstleistung oder eines Vertrags
Kundenservice bieten Erbringung einer Dienstleistung oder eines Vertrags

Unsere berechtigten Geschäftsinteressen (Bereitstellung des Aufzeichnungsdienstes)

Gesetzliche Verpflichtungen einhalten

Um Ihnen die Teilnahme an Wettbewerben und anderen Marketingaktivitäten zu ermöglichen Erfüllung eines Vertrages

Unsere berechtigten Geschäftsinteressen (Verbesserung unserer Dienste und Analysen)

Gesetzliche Verpflichtungen einhalten

Verwalten und schützen Sie unser Geschäft Unsere berechtigten Geschäftsinteressen

Gesetzliche Verpflichtungen einhalten

Datenanalyse Unsere berechtigten Geschäftsinteressen (um unsere Produkte und Dienstleistungen zu verbessern)
Um Ihnen Empfehlungen zu Waren und Dienstleistungen zu geben, die von Interesse sein könnten Unsere legitimen Geschäftsinteressen (um unsere Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln und unser Geschäft auszubauen)
Zur Bereitstellung von Werbeangeboten Um Ihre Wünsche zu erfüllen
  • Berechtigtes Geschäftsinteresse bedeutet das Interesse unseres Unternehmens, unser Geschäft zu führen und zu verwalten, damit wir Ihnen und dem Markt den besten Service und die besten Produkte sowie die beste und sicherste Erfahrung bieten können. Wir stellen sicher, dass wir alle potenziellen Auswirkungen auf Sie (sowohl positive als auch negative) und Ihre Rechte berücksichtigen und abwägen, bevor wir Ihre personenbezogenen Daten für unsere berechtigten Interessen verarbeiten. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nicht für Aktivitäten, bei denen unsere Interessen durch die Auswirkungen auf Sie außer Kraft gesetzt werden (es sei denn, wir haben Ihre Zustimmung oder sind anderweitig gesetzlich dazu verpflichtet oder erlaubt). Sie können weitere Informationen darüber erhalten, wie wir unsere berechtigten Interessen im Hinblick auf mögliche Auswirkungen auf Sie in Bezug auf bestimmte Aktivitäten abwägen, indem Sie uns kontaktieren.
  • Erfüllung des Vertrages bedeutet die Verarbeitung Ihrer Daten, wenn dies für die Erfüllung eines Vertrags, an dem Sie oder Ihr Arbeitgeber beteiligt sind, oder zur Durchführung von Maßnahmen auf Ihren Wunsch vor Abschluss eines solchen Vertrags erforderlich ist.
  • Eine gesetzliche Verpflichtung einhalten bedeutet die Verarbeitung Ihrer Daten, wenn dies zur Erfüllung einer gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtung, der wir unterliegen, erforderlich ist.

AUSSCHALTEN. Sie können uns oder Dritte jederzeit bitten, Ihnen keine Marketingnachrichten mehr zuzusenden. Wenn Sie sich vom Erhalt dieser Marketingnachrichten abmelden, hat dies keine Auswirkungen auf unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für andere Nicht-Marketingzwecke wie die Bereitstellung eines Produkts oder einer Dienstleistung an Sie, die Garantieregistrierung, die Produkt- oder Serviceerfahrung oder andere Transaktionen.

COOKIES. Sie können entscheiden, welche Cookies Informationen auf unseren Websites sammeln. Möglicherweise können Sie Ihren Browser so einstellen, dass er alle oder einige Browser-Cookies ablehnt. Wenn Sie bestimmte Cookies deaktivieren oder ablehnen, kann es sein, dass einige Teile der Website nicht mehr zugänglich sind oder nicht richtig funktionieren.

ZWECKÄNDERUNG. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur für die Zwecke verwenden, für die wir sie erhoben haben, es sei denn, wir sind der Auffassung, dass wir sie aus einem anderen Grund verwenden müssen und dieser Grund mit dem ursprünglichen Zweck vereinbar ist. Wenn Sie eine Erklärung darüber erhalten möchten, wie die Verarbeitung für den neuen Zweck mit dem ursprünglichen Zweck vereinbar ist, wenden Sie sich bitte an Kontakt.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten für einen anderen Zweck verwenden müssen, werden wir Sie benachrichtigen und die Rechtsgrundlage erläutern, die uns dies ermöglicht. Bitte beachten Sie, dass wir Ihre personenbezogenen Daten ohne Ihr Wissen oder Ihre Zustimmung unter Einhaltung der vorstehenden Regeln verarbeiten können, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder zulässig ist.

5. WEITERGABE IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Wir können Ihre persönlichen Daten teilen mit:

  • Andere Unternehmen der Solera-Unternehmensgruppe, die an der Bereitstellung der Dienstleistung oder des Produkts beteiligt sind oder IT- und Systemverwaltungsdienste erbringen und Informationsberichte durchführen.
  • Unsere Kunden, die Ihnen Dienstleistungen anbieten.
  • Unsere Dienstleister, die IT- und Systemadministrationsdienste erbringen.
  • Unsere professionellen Berater wie unsere Anwälte, Banker, Wirtschaftsprüfer und Versicherer.
  • Regierungsbehörden, die eine Meldung von Verarbeitungs-, Finanz- oder Transaktionsaktivitäten verlangen, jedoch nur wie gesetzlich vorgeschrieben.
  • Dritte, an die wir Teile unseres Geschäfts oder unserer Vermögenswerte verkaufen, übertragen oder zusammenführen können. Alternativ können wir versuchen, andere Unternehmen zu erwerben oder mit ihnen zu verschmelzen. Wenn sich in unserem Unternehmen eine Änderung ereignet, können die neuen Eigentümer Ihre persönlichen Daten auf die gleiche Weise wie in dieser Datenschutzerklärung angegeben verwenden.

Wir verlangen von allen Drittparteien, den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten zu respektieren und sie gesetzeskonform zu behandeln. Wir erlauben keinen Drittanbietern, Ihre personenbezogenen Daten für ihre eigenen Zwecke zu nutzen und erlauben ihnen ausschließlich die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu den beschriebenen Zwecken und gemäß unseren Anweisungen.

6. UNSERE MASSNAHMEN IN DEN LETZTEN ZWÖLF MONATEN

Die folgende Tabelle enthält zusätzliche Informationen zu den in den letzten zwölf Monaten erhobenen personenbezogenen Daten:

Kategorien der gesammelten personenbezogenen Daten Kategorien von Quellen für solche personenbezogenen Daten Zweck, für den die personenbezogenen Daten erhoben wurden Kategorien von Dritten, mit denen die personenbezogenen Daten geteilt werden
Identifikationsdaten
  • Direkte Interaktion mit Ihnen
  • Kunden, für die wir Dienstleistungen erbringen, und deren Vertreter
  • Anbieter, die uns Dienstleistungen anbieten
  • Andere Unternehmen der Solera-Gruppe
  • Ihnen oder unseren Kunden Dienstleistungen anbieten
  • Gesetzliche Verpflichtungen einhalten
  • Kunden, für die wir Dienstleister sind
  • Anbieter, die uns Dienstleistungen bereitgestellt haben
  • Anbieter, die ein Element unserer Dienstleistungen bereitgestellt haben
  • Andere Unternehmen der Solera-Gruppe
  • Branchenorganisationen, die es zur Bereitstellung von Informationen benötigen, die in unseren Diensten verwendet werden
Finanzdaten
  • Direkte Interaktion
  • Nutzung unseres Dienstes
  • Kunden, die unsere Dienste nutzen
  • Anbieter wie Hintergrundüberprüfungsunternehmen
  • Erbringung von Dienstleistungen für unsere Kunden
  • Gesetzliche Verpflichtungen einhalten
  • Für interne Geschäftszwecke wie Betrugserkennung
  • Anbieter, die uns professionelle Unterstützung geleistet haben, wie Anwälte und Wirtschaftsprüfer
  • Regierung und Aufsichtsbehörden
Kommerzielle Transaktionsdaten
  • Direkte Interaktion
  • Kunden, die unsere Dienste nutzen
  • Bieten Sie unsere Dienstleistungen an
  • Gesetzliche Verpflichtungen einhalten
  • Anbieter, die uns Dienstleistungen bereitgestellt haben
  • Anbieter, die ein Element unserer Dienstleistungen bereitgestellt haben
Fahrzeugdaten
  • Direkte Interaktion
  • Kunden, die unsere Dienste genutzt haben
  • Andere Unternehmen der Solera-Gruppe
  • Anbieter, die uns Dienstleistungen anbieten
  • Erbringung von Dienstleistungen für unsere Kunden
  • Gesetzliche Verpflichtungen einhalten
  • Analyse
  • Kunden, für die wir Dienstleister sind
  • Anbieter, die uns Dienstleistungen bereitgestellt haben
  • Anbieter, die ein Element unserer Dienstleistungen bereitgestellt haben
  • Andere Unternehmen der Solera-Gruppe
  • Regierungsbehörden, die Informationen bereitstellen, die für unsere Dienstleistungen oder zur Einhaltung der Gesetze erforderlich sind
Biometrische Daten
  • Direkte Interaktion
  • Kunden, die unsere Dienste genutzt haben
  • Sicherheitszwecke wie die Verfolgung von Besuchern in unseren Büros
  • Im Zusammenhang mit der Sammlung von Fotos zu Ansprüchen
  • Anbieter, die die Software oder den Dienst bereitstellen, der die Daten sammelt
  • Anbieter, die uns Dienstleistungen wie Sicherheit anbieten
Technische Daten
  • Interaktion mit Geräten, die auf unsere Dienste zugegriffen haben
  • Andere Unternehmen der Solera-Gruppe
  • Anbieter, die Analysen und andere Dienste anbieten
  • Sicherheit und Fehlerbehebung
  • Um Dienstleistungen zu erbringen
  • Um unsere Produkte und Dienstleistungen zu verbessern
  • Anbieter, die uns Dienstleistungen anbieten
  • Kunden unserer Dienstleistungen
  • Andere Unternehmen der Solera-Gruppe
Nutzungsdaten
  • Interaktion mit unseren Dienstleistungen
  • Anbieter, die Analysen und andere Dienste anbieten
  • Sicherheit und Fehlerbehebung
  • Um unsere Produkte und Dienstleistungen zu verbessern
  • Andere Unternehmen der Solera-Gruppe
  • Anbieter, die uns Dienstleistungen einschließlich Analysen anbieten
Geolokalisierungsdaten
  • Direkte Interaktion durch unsere Dienste
  • Durch in unseren Diensten hochgeladene Inhalte
  • Von Geräten, die von unseren Mitarbeitern und engagierten Auftragnehmern verwendet werden
  • Sicherheit und Betrugserkennung
  • Um Dienstleistungen zu erbringen
  • Um unsere Produkte und Dienstleistungen zu verbessern
  • Zur Bereitstellung Analytik
  • Anbieter, die einen Teil unserer Dienstleistungen anbieten
  • Anbieter, die professionelle Dienstleistungen wie Sicherheit und Betrugserkennung anbieten
  • Andere Unternehmen der Solera-Gruppe
Erfassung von Daten
  • Direkte Interaktion über unsere Contact Center
  • Durch Geräte, die von unseren Mitarbeitern und in unseren Büros verwendet werden
  • Um Dienstleistungen zu erbringen
  • Sicherheit und Betrugserkennung
  • Anbieter, die uns Dienstleistungen anbieten
  • Andere Unternehmen der Solera-Gruppe
Beschäftigungsdaten
  • Direkte Interaktion mit unseren Dienstleistungen
  • Direkte Interaktion mit Ihnen
  • Anbieter, die uns Dienstleistungen anbieten
  • Um Dienstleistungen zu erbringen
  • Sicherheit und Betrugserkennung
  • Um den gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen
  • Für Human Resources
  • Anbieter, die uns professionelle Dienstleistungen anbieten
  • Kunden unserer Dienstleistungen
  • Andere Unternehmen der Solera-Gruppe
  • Regierung und Aufsichtsbehörden
Bildungs ​​Daten
  • Direkte Interaktion mit Ihnen
  • Anbieter, die uns Dienstleistungen anbieten
  • Sicherheit und Betrugserkennung
  • Um den gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen
  • Für Human Resources
  • Anbieter, die uns professionelle Dienstleistungen anbieten
  • Andere Unternehmen der Solera-Gruppe
  • Regierung und Aufsichtsbehörden
Inferenzdaten
  • Durch unsere Dienstleistungen
  • Direkte Interaktion mit Ihnen
  • Zur Bereitstellung Analytik
  • Um unsere Produkte und Dienstleistungen zu verbessern
  • Kunden unserer Dienstleistungen
  • Anbieter, die uns professionelle Dienstleistungen anbieten
  • Andere Unternehmen der Solera-Gruppe
Medizinische Daten
  • Direkte Interaktion
  • Angestellte
  • Anbieter, die Dienstleistungen in Bezug auf Leistungen und Verpflichtungen an Arbeitnehmer erbringen
  • Bieten Sie Leistungen an Arbeitnehmer an und bearbeiten Sie Ansprüche
  • Gesetzliche und behördliche Verpflichtungen
  • Anbieter von Beschäftigungs- und Sozialleistungen
  • Professionelle Berater wie Versicherer und Rechtsanwälte
Marketing- und Kommunikationsdaten
  • Direkte Interaktion mit Ihnen
  • Kunden, für die wir Dienstleistungen erbringen, und deren Vertreter
  • Andere Unternehmen der Solera-Gruppe
  • Ihnen oder unseren Kunden die angeforderten Dienstleistungen oder Informationen bereitzustellen
  • Gesetzliche Verpflichtungen einhalten
  • Anbieter, die uns Dienstleistungen bereitgestellt haben
  • Andere Unternehmen der Solera-Gruppe

7. DATENSICHERHEIT

Wir haben geeignete Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um zu verhindern, dass Ihre personenbezogenen Daten versehentlich verloren gehen, verwendet oder auf unbefugte Weise abgerufen, geändert oder offengelegt werden. Darüber hinaus beschränken wir den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten auf Mitarbeiter, Vertreter, Auftragnehmer und andere Dritte, die geschäftliche Informationen benötigen. Diese werden Ihre personenbezogenen Daten nur in unserem Auftrag verarbeiten und unterliegen der Schweigepflicht.

Wir haben einige Verfahren eingesetzt, um Verdachtsmomenten auf Datenschutzverletzungen nachzugehen und wir setzen Sie und jedwede verantwortlichen Regulierungsbehörden von Datenschutzverletzungen in Kenntnis, wenn dies gesetzlich erforderlich ist.

8. IHRE RECHTE

Kalifornien

Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht auf:

  • Offenlegung anfordern welche personenbezogenen Daten das Unternehmen sammelt, verwendet, offenlegt oder verkauft.
  • Löschung beantragen der von uns gesammelten oder gepflegten personenbezogenen Daten. Sie müssen diese Art von Anfrage stellen über das Webformular. Wir werden Sie bitten, zu überprüfen, ob Sie die Löschung aller oder bestimmter personenbezogener Daten beantragt haben.
  • Nichtdiskriminierung. Ihre Ausübung der Datenschutzrechte gemäß dem California Consumer Privacy Act („CCPA“) führt nicht zu einer diskriminierenden Behandlung.
  • Verwenden Sie einen autorisierten Agenten. Nach kalifornischem Recht können Sie einen bevollmächtigten Vertreter beauftragen, um in Ihrem Namen eine Anfrage gemäß CCPA zu stellen. Sie müssen uns einen schriftlichen Nachweis oder eine Vollmacht zur Verfügung stellen, dass der Vertreter bevollmächtigt ist, in Ihrem Namen zu handeln. Wir können Sie auch direkt kontaktieren, um Ihre Identität zu überprüfen.

HINWEIS FÜR CA-BEWOHNER: Soweit wir für die Bereitstellung personenbezogener Daten an Dritte eine wertvolle Gegenleistung erhalten, tun wir dies als Dienstleister für Dritte. Wir verkaufen keine Informationen, die eine Person identifizieren, an andere Unternehmen. Wir haben in den letzten zwölf Monaten keine personenbezogenen Daten verkauft.

NEVADA

Einwohner Nevadas haben das Recht, den Verkauf ihrer personenbezogenen Daten abzulehnen. Obwohl wir nicht beabsichtigen, personenbezogene Daten zu verkaufen, haben Kunden aus Nevada das gesetzliche Recht, sich abzumelden, auch wenn ihre Daten derzeit nicht verkauft werden. Verwenden Sie das Webformular eine Anfrage stellen.

Europa

Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht auf:

  • Recht auf Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten (allgemein bekannt als Zugriffsrecht betroffener Personen). Dadurch können Sie eine Kopie der personenbezogenen Daten erhalten, die wir von Ihnen erhoben haben, und überprüfen, ob wir sie rechtskonform verarbeiten.
  • Recht auf Korrektur der personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erhoben haben. Dadurch können Sie unvollständige oder inkorrekte Daten, die wir von Ihnen erhoben haben, korrigieren lassen, allerdings müssen wir unter Umständen die Richtigkeit der neuen Daten, die Sie uns geben, verifizieren.
  • Recht auf Löschung Ihrer persönlichen Daten. Auf diese Weise können Sie uns auffordern, personenbezogene Daten zu löschen oder zu entfernen, wenn kein triftiger Grund für die weitere Verarbeitung durch uns besteht. Sie haben auch das Recht, uns aufzufordern, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen oder zu entfernen, wenn Sie Ihr Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (siehe unten) erfolgreich ausgeübt haben, wir Ihre Daten möglicherweise unrechtmäßig verarbeitet haben oder wenn wir Ihre personenbezogenen Daten löschen müssen lokales Recht einzuhalten. Beachten Sie jedoch, dass wir Ihrem Antrag auf Löschung aus bestimmten rechtlichen Gründen, die Ihnen gegebenenfalls zum Zeitpunkt Ihres Antrags mitgeteilt werden, nicht immer nachkommen können.
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn wir uns auf ein legitimes Interesse (oder jenes von Dritten) berufen, und es etwas in Ihrer konkreten Situation gibt, das Sie dazu bringt, der Verarbeitung zu widersprechen, da Sie der Meinung sind, dass Ihre Grundrechte und -freiheiten beeinträchtigt werden. Sie haben außerdem das Recht zu widersprechen, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten für direkte Marketingzwecke verarbeiten. In einigen Fällen können wir belegen, dass wir zwingende und schutzwürdige Gründe haben, Ihre Daten zu verarbeiten, die Ihre Rechte und Freiheiten außer Kraft setzen.
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten. Dies ermöglicht Ihnen, uns aufzufordern, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in den folgenden Szenarien auszusetzen: (a) wenn Sie möchten, dass wir die Richtigkeit der Daten überprüfen; (b) wenn unsere Nutzung der Daten unrechtmäßig ist, Sie aber nicht möchten, dass wir sie löschen; (c) wenn Sie von uns die Aufbewahrung der Daten benötigen, auch wenn wir sie nicht mehr benötigen, da Sie sie zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen; oder (d) Sie haben unserer Verwendung Ihrer Daten widersprochen, wir müssen jedoch überprüfen, ob wir vorrangige berechtigte Gründe für die Verwendung haben.
  • Recht auf Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte. Wir übermitteln Ihnen oder von Ihnen ausgewählten Dritten Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format. Bitte beachten Sie, dass dieses Recht nur für automatisierte Informationen gilt, deren Verwendung Sie ursprünglich zugestimmt haben oder die wir verwendet haben, um einen Vertrag mit Ihnen auszuführen.
  • Recht auf jederzeitigen Widerruf, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten auf Basis Ihrer Zustimmung verarbeiten. Dies betrifft allerdings nicht die Rechtmäßigkeit jeglicher Verarbeitung, die vor dem Widerruf Ihrer Zustimmung stattgefunden hat. Wenn Sie Ihre Zustimmung widerrufen, sind wir unter Umständen nicht mehr in der Lage, Sie mit gewissen Produkten oder Dienstleistungen zu versorgen. Wir weisen Sie zum Zeitpunkt Ihres Widerrufs darauf hin.

DATENAUFBEWAHRUNG: Wie lange werden Sie meine personenbezogenen Daten verwenden?

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nur so lange auf, wie es zur Erfüllung der Zwecke erforderlich ist, für die wir sie erhoben haben, einschließlich der Erfüllung gesetzlicher, buchhalterischer oder Berichtspflichten. Um die angemessene Aufbewahrungsfrist für personenbezogene Daten zu bestimmen, berücksichtigen wir die Menge, Art und Sensibilität der personenbezogenen Daten, das potenzielle Risiko von Schäden durch unbefugte Nutzung oder Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten, die Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und ob wir können diese Zwecke mit anderen Mitteln und den geltenden rechtlichen Anforderungen erreichen.

Einzelheiten zu den Aufbewahrungsfristen für verschiedene Aspekte Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie in unserer Aufbewahrungsrichtlinie, die Sie bei uns anfordern können, indem Sie uns kontaktieren. Insbesondere und ohne die Allgemeingültigkeit des Vorstehenden einzuschränken, sind wir gesetzlich verpflichtet, grundlegende Informationen über unsere Kunden für mindestens 5 Jahre nach Beendigung der Kundenbeziehung für Steuer-, Wirtschaftsprüfungs- und Aufzeichnungszwecke aufzubewahren.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten zu Forschungs- oder Statistikzwecken anonymisieren (so dass sie nicht mehr mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können). In diesem Fall können wir diese Informationen auf unbestimmte Zeit ohne vorherige Ankündigung verwenden.

HINWEIS ZU: INTERNATIONALE TRANSFERS: Personenbezogene Daten können zur Verarbeitung aus der EU und der Schweiz in die Vereinigten Staaten, Mexiko und Indien übertragen werden.

Andere Gerichtsbarkeiten

Sie haben möglicherweise datenschutzrechtliche Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten. Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

9. RECHTSANFRAGE

Wenn Sie eines der oben genannten Rechte ausüben möchten, bitte Kontaktieren Sie uns über das Webformular bereitgestellt oder über die oben angegebenen Kontaktdaten.

Möglicherweise müssen wir spezifische Informationen von Ihnen anfordern, um Ihre Identität zu bestätigen und Ihr Recht auf Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten (oder um eines Ihrer anderen Rechte auszuüben) sicherzustellen. Dies ist eine Sicherheitsmaßnahme, um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten nicht an Personen weitergegeben werden, die kein Recht auf deren Erhalt haben. Wenn Ihre Anfrage eine E-Mail-Adresse enthält oder unsere Aufzeichnungen Ihre E-Mail-Adresse enthalten, können wir Sie bitten, Ihre Identität über diese Adresse zu bestätigen. Wenn zusätzliche Informationen erforderlich sind, versuchen wir, nur Informationen zu erfragen, die durch unsere Aufzeichnungen bestätigt werden können. Wir können Sie auch um weitere Informationen in Bezug auf Ihre Anfrage bitten, um unsere Antwort zu beschleunigen.

Sie müssen keine Gebühr zahlen, um auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen (oder eines der anderen Rechte auszuüben). Wir können jedoch eine angemessene Gebühr erheben, wenn Ihre Anfrage eindeutig unbegründet, wiederholt oder übertrieben ist. Alternativ können wir uns unter diesen Umständen weigern, Ihrer Anfrage nachzukommen.

Wir versuchen, alle berechtigten Anfragen innerhalb von fünfundvierzig Tagen (oder dreißig Tagen für Einwohner der EU) zu beantworten. Gelegentlich kann es bei uns länger dauern. In diesem Fall werden wir Sie benachrichtigen und Sie auf dem Laufenden halten. Wenn wir Ihre Anfrage ablehnen, werden wir die Grundlage für eine solche Ablehnung erläutern. Wir werden die Rechteanfragen und -antworten mindestens vierundzwanzig Monate lang in einem Protokoll aufzeichnen, das für keinen anderen Zweck als für die Aufzeichnung und Analyse verwendet wird.

DOKUMENTENÄNDERUNGSVERLAUF

Version Nummer Versionsdatum Änderungen gegenüber der vorherigen Version

v.1. 31. Dezember 2019 — —

v.2. 31. Dezember 2020 Überarbeitete Richtlinie; aktualisiertes Datum und Links zum Webformular.