• Die Akquisition erweitert Soleras hochsichere Lösungen für den Schutz und die Verifizierung digitaler Identitäten.
  • Steigert den Wert der Risiko- und Asset-Management-Plattformen von Solera für Automobile und Wohneigentum.
  • Integriert Identitätszertifizierungs- und Authentifizierungstechnologien der nächsten Generation in das Innovations-Framework Invent & Acquire von Solera.

WESTLAKE, Texas, 24. Januar 2017 — Solera Holdings, Inc., ein weltweit führender Anbieter von Daten und Software für Automobil-, Wohneigentums- und Personal Identity Management, gab heute den Erwerb von 100 % der Anteile an Digidentity BV, einem führenden Anbieter von Next- Generierungstechnologien, die Online-Identitäten sichern und authentifizieren.

„In der hypervernetzten Welt von heute wird die Identitätsprüfung ein zunehmender Bestandteil jeder Transaktion sein, was mehr Vertrauen und Transparenz darüber ermöglicht, wer wirklich am anderen Ende ist“, sagte Tony Aquila, Gründer, Chairman und CEO von Solera.

Digidentity erhielt 2010 erstmals eine Risikokapitalinvestition in der Frühphase von Solera und bietet heute Lösungen zur digitalen Identitätsprüfung für viele der einflussreichsten Marken und Organisationen der Welt, darunter die Regierungen des Vereinigten Königreichs und der Niederlande.

„Digidentity hat ein Team führender Ingenieure und Wissenschaftler zusammengestellt, die eines der innovativsten Sicherheits- und Authentifizierungssysteme der Branche entwickelt haben“, so Aquila weiter. „Deshalb haben wir das Unternehmen von Anfang an unterstützt. Digidentity ergänzt nicht nur unsere bestehenden Identitätsmanagementlösungen wie Explore Data, sondern trägt auch dazu bei, unsere globale Mission zu stärken, die für unser Leben wichtigsten Vermögenswerte zu verwalten und zu schützen: unsere Autos, unser Zuhause und unsere Identitäten.“

„Unsere Leidenschaft für Innovation passte ganz natürlich zur Denkweise und Kultur von Solera“, sagte Marcel Wendt, Chief Technology Officer und Gründer von Digidentity. „Es sind diese Denkweise und Soleras Kultur der schnellen Innovation, die auch weiterhin bahnbrechende Fortschritte beim Schutz digitaler Identitäten definieren werden.“ 

Als Gewinner des renommierten KuppingerCole-Preises „Best Innovation in eGovernment/eCitizen“ im Jahr 2016 bietet Digidentity End-to-End-Identitätszertifizierungslösungen für Unternehmen und Verbraucher, die überall online tätig sind. Die hochsicheren Validierungs- und Authentifizierungssysteme des Unternehmens schaffen sichere Umgebungen für digitale Transaktionen in verschiedenen Branchen, darunter Banken und Versicherungen, Transport und Logistik, Regierungsdienste, Regulierungsangelegenheiten und elektronischer Handel. Solera wird den proprietären Technologie-Stack von Digidentity für Services und Lösungen nutzen, die die steigenden Sicherheitsbedenken rund um vernetzte Autos, Smart Homes und IoT-Geräte angehen sowie die expandierenden Risiko- und Asset-Management-Lösungen von Solera für die Lebenszyklus-Ökosysteme von Automobilen und Haushalten.

Pressekontakt:
Olivia Griner
Global Director, Public Relations und Analyst Relations
olivia.griner@solera.com