WESTLAKE, Texas, 5. Juni 2017 /PRNewswire/ — Solera Holdings, Inc. („Solera“ oder das „Unternehmen“), ein weltweit führender Anbieter von Daten und Software für Automobil-, Wohneigentums- und digitale Identitätsverwaltung, gab heute bekannt, dass es seine sein Technologieportfolio in den Niederlanden durch den Erwerb der Colimbra Holding BV („Colimbra“). Dies ist die zweite Akquisition von Solera in den Niederlanden in den letzten 6 Monaten und unterstreicht das Engagement des Unternehmens für intelligentes Datenmanagement und Identitätsschutz für die von ihm bedienten Branchen. Colimbra, spezialisiert auf intelligente Datenmanagement-Software und -Services für die Kfz-Versicherungsbranche, ist die jüngste einer Reihe von Investitionen, die die digitale Führungsposition von Solera in den Niederlanden und auf der ganzen Welt stärken.

„Die Niederlande sind ein innovativer Markt in den Bereichen Finanzdienstleistungen, digitaler Identitätsschutz, intelligentes Datenmanagement und Transparenz rund um die Automobilindustrie“, sagte Tony Aquila, Gründer, Chairman und CEO von Solera. „Die Niederlande sind weiterhin technologisch sehr fortschrittlich, und in den letzten zehn Jahren konnten wir dabei helfen, innovative Technologien zu automatisieren und zu integrieren, um Transparenz und Effizienz auf dem niederländischen Markt zu ermöglichen.“

Solera trat 2006 mit der Übernahme des Daten- und Softwareunternehmens für die Schadenbearbeitung ABZ zum ersten Mal in den niederländischen Markt ein. Im Jahr 2010 erweiterte Solera seine Risiko- und Asset-Management-Plattform durch die Übernahme von Market Scan, einem führenden Anbieter von fortschrittlichen Analysen und Dateneinblicken für die niederländische Versicherungsbranche. Im Jahr 2011 erwarb Solera Commerce Delta, einen führenden Entwickler von Software für das Management von Unfallreparaturwerkstätten. Im August 2015 erwarb Solera Autodata BV, einen Marktführer für Fahrzeugbewertungs-, Bestandsmanagement- und Workflow-Optimierungssoftware für Autohäuser und Leasingunternehmen. Um über die Automobil- und Versicherungsbranche hinaus zu expandieren, erwarb Solera Anfang des Jahres 100 % der Anteile an Digidentity, einem Anbieter von Identitätszertifizierungs- und Authentifizierungstechnologien der nächsten Generation, der Kunden wie die Regierungen der Niederlande und des Vereinigten Königreichs bedient. Diese Akquisition folgte einer frühen Venture-Capital-Investition von Solera im Jahr 2010.

Die jüngste Übernahme von Colimbra durch Solera stärkt nicht nur die intelligenten Datenmanagement- und Austauschlösungen des niederländischen Technologieunternehmens für Versicherer und Underwriter, sondern ermöglicht auch die beschleunigte Bereitstellung von Colimbras innovativen Risikomanagement-Anwendungen für die breitere Finanzdienstleistungsbranche. Der Deal fördert auch die globale Mission von Solera, die Erfahrung des Autobesitzes über die 54 Berührungspunkte im Lebenszyklus eines Fahrzeugs zu digitalisieren.

„Viele niederländische Technologieunternehmen setzen auf die Kultur der kundenorientierten Innovation von Solera, was die Region ideal für unsere Invent & Acquire-Strategie und die beschleunigte Expansion unserer Risiko- und Asset-Management-Lösungen für die wichtigsten Vermögenswerte des Lebens macht“, so Aquila weiter. „Die jüngsten Übernahmen von Colimbra und Digidentity durch Solera stehen für unser unermüdliches Engagement nicht nur für die Entwicklung modernster Technologien für die Niederlande, sondern auch für die Bereitstellung erstklassiger Daten- und Softwarelösungen für unsere Kunden und Partner auf der ganzen Welt.“

Pressekontakt:
Olivia Griner
Global Director, Public Relations und Analyst Relations
olivia.griner@solera.com